Eilmeldung

Eilmeldung

Deutsche Femen-Aktivistin im Juni in Tunis vor Gericht

Sie lesen gerade:

Deutsche Femen-Aktivistin im Juni in Tunis vor Gericht

Schriftgrösse Aa Aa

Den drei Aktivistinnen der Frauenrechtsgruppe Femen, die sich vor einem Gericht in der tunesischen Hauptstadt Tunis ausgezogen hatten, wird am 5 Juni der Prozess gemacht. Das teilten ihre Anwälte mit. Die zwei Französinnen und eine Deutsche müssen sich wegen “unsittlichen Verhaltens” verantworten. Ihnen droht bis zu einem Jahr Haft.

Mit ihrer wenige Minuten dauernden Aktion hatten sie für die Freilassung einer tunesischen Femen-Aktivistin demonstriert. Die für ihre Oben-Ohne-Fotos im Internet bekannte Frau war bei einer Aktion gegen Salafisten in der Stadt Kairouan verhaftet worden. Nach Angaben von Augenzeugen schrieb sie an die Friedhofsmauer nahe der größten Moschee der Stadt das Wort Femen. Als sie sich ausziehen wollte, bildete sich um sie eine wütende Menge. Sie wurde verhaftet, ihr wird Besitz von Tränengas und Schändung eines Friedhofs vorgeworfen.