Eilmeldung

Eilmeldung

"Blood" - Ein Thriller über Schuld und Sühne

Sie lesen gerade:

"Blood" - Ein Thriller über Schuld und Sühne

Schriftgrösse Aa Aa

Von zwei Brüdern, die als Polzisten-Duo im Einsatz sind, handelt der britische Thriller “Blood”. Als bei der Untersuchung des Mordes an einem jungen Mädchen der Hauptverdächtige zu Tode kommt, müssen die beiden gegen sich selbst ermitteln.
Stephen Graham und Paul Bettany spielen die Hauptrollen.
“Von den eigentlichen Ermittlungen bekommt man kaum etwas mit”, sagt Bettany.“Es geht nicht um den Kriminalfall, die Handlung dreht sich um ein ganz anderes Thema.”

Regisseur Nick Murphy hat sich an klassischen Tragödien inspiriert, es geht um philosophische Fragen, das Thema Schuld und Sühne. “Das Wort Thriller sorgt dafür, dass sich die Leute für den Film interessieren. Aber jedes wirklich gute Kunstwerk ist mehr als der Titel besagt, es ist ein Prisma, das die Dinge in einem etwas komplizierteren Licht darstellt. Der Film hat die Elemente einer griechischen Tragödie, er erinnert an Shakespeare.”

Blood ist gerade in den britischen Kinos angelaufen. Ein deutsches Premierendatum steht nicht fest.