Eilmeldung

Eilmeldung

Mord-Prozess gegen Oscar Pistorius vertagt

Sie lesen gerade:

Mord-Prozess gegen Oscar Pistorius vertagt

Schriftgrösse Aa Aa

Der Beginn des Mordprozesses gegen den südafrikanischen Paralympics-Star Oscar Pistorius ist auf den 19. August vertagt worden. Das beschloss das Magistratsgericht in Pretoria.

Es begründete die Verschiebung mit notwendigen weiteren Ermittlungen. Richter Daniel Thulare äußerte sich besorgt über die umfangreiche Medienberichterstattung im Fall Pistorius. In der vergangenen Woche waren in britischen Medien sogar Tatortfotos veröffentlicht worden.

Der 26-jährige Pistorius ist wegen Mordes an seiner Freundin Reeva Steenkamp angeklagt. Er bleibt weiter gegen Kaution auf freiem Fuß. Die Verhandlung dauerte nur 15 Minuten, weil Verteidigung und Staatsanwaltschaft sich einig waren, dass der Prozess vertagt werden sollte.

Pistorius hatte am 14. Februar seine Freundin erschossen. Er spricht von einem Versehen, weil er hinter einer verschlossenen Tür einen Einbrecher vermutete.