Eilmeldung

Eilmeldung

Europäische Femen-Frauen in Tunesien vor Gericht

Sie lesen gerade:

Europäische Femen-Frauen in Tunesien vor Gericht

Schriftgrösse Aa Aa

In Tunesien hat der Prozess gegen drei Mitglieder der Frauernrechtsorganisation Femen begonnen. Die Aktivistinnen —zwei Französinnen und eine Deutsche — waren vor einer Woche nach einem Oben-ohne-Protest in Tunis verhaftet worden.

Das Verfahren wurde gleich nach der Eröffnung vertagt, weil islamistische Gruppen ihre Beteiligung am Prozess verlangten. “Wir sind in einem arabischen, muslimischen Land”, so diese Demonstrantin vor dem Gerichtsgebäude. “Wir haben unsere eigenen Traditionen und die Angeklagten sind hierher gekommen und haben die moralische Werte der Tunesier verletzt.”

Im Fall einer Verurteilung droht den drei Frauen eine Haftstrafe. Ihr Anwalt erklärt, er habe sie bisher nur kurz sehen können: “Ich hoffen, dass sie stark genug sind und den Mut haben, um diese Situation auszuhalten.”

Einen Tag vor Prozessbeginn hat Tunesien eine ukrainische Unterstützerin der drei angklagten Femen-Frauen des Landes verwiesen.