Eilmeldung

Eilmeldung

Prinz-von-Asturien-Preis für Antonio Muñoz Molina

Sie lesen gerade:

Prinz-von-Asturien-Preis für Antonio Muñoz Molina

Schriftgrösse Aa Aa

Antonio Muñoz Molina erhält den Prinz-von-Asturien-Preis in der Kategorie “Literatur”. Der spanische Schriftsteller studierte Journalismus in Madrid sowie Kunstgeschichte in Granada. Er ist seit 1995 Mitglied in der Königlichen Akademie für Sprache und Dichtung.

“Muñoz Molina wird für die Tiefe und Brillanz geehrt, mit der er wichtige Themen aus der Geschichte seines Landes und der modernen Welt behandelt, sowie dafür, wie er seine persönlichen Erfahrungen in seinen Werken verarbeitet”, so der Jury-Vorsitzende.

Seinen Durchbruch hatte Muñoz Molina 1987 mit dem Roman “Der Winter in Lissabon” – einer Hommage an den Film noir und den Jazz – für den er 1988 den spanischen Staatspreis für Literatur erhielt. Der 57-Jährige lebt derzeit in New York, wo er bis 2006 das “Instituto Cervantes” leitete.