Eilmeldung

Eilmeldung

Sechste Krawallnacht in der Türkei

Sie lesen gerade:

Sechste Krawallnacht in der Türkei

Schriftgrösse Aa Aa

In der Türkei halten die Proteste gegen die Regierung Erdoğan an. In Ankara versammelten sich mehrere tausend Demonstranten in der Haupteinkaufsstraße. Als die Demonstranten Barrikaden errichteten und sie in Brand setzten griff die Polizei ein. Unter Einsatz von Wasserwerfern und Tränengas löste sie die Demonstration auf. Der stellvertretende Ministerpräsident Bülent Arınç empfing eine Abordnung der Demonstranten.

Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan kehrt im Laufe des Tages aus Nordafrika in die Türkei zurück. Bislang hat Erdoğan nicht zu erkennen gegeben, dass er bereit ist, den Forderungen der Demonstranten
entgegenzukommen.