Eilmeldung

Eilmeldung

Nelson Mandela erneut im Krankenhaus

Sie lesen gerade:

Nelson Mandela erneut im Krankenhaus

Schriftgrösse Aa Aa

Nelson Mandela ist erneut im Krankenhaus. Zum zweiten Mal in diesem Jahr muss Südafrikas Nationalheld wegen einer Lungenentzündung behandelt werden. Außerdem hatte der 94-Jährige Ende letzten Jahres eine Gallensteinoperation, nach der es ebenfalls zu Atemwegsproblemen kam.

Der Zustand des ehemaligen Staatspräsidenten sei diesmal ernst, sagt ein Sprecher des Präsidialamts. Nach Angaben der Ärzte atme er aber aus eigener Kraft; das werte er selbst als gutes Zeichen.

Mandela geht es seit längerem schlecht. Αus der Politik hat er sich vor etlichen Jahren zurückgezogen; auch in der Öffentlichkeit war er schon lange kaum noch zu sehen.

Mandela war von 1994 bis 1999 Südafrikas erster schwarzer Präsident. Wegen seines Kampfes gegen die Rassentrennung war er zuvor fast dreißig Jahre eingesperrt. Dabei zog er sich Schäden an den Lungen zu.