Eilmeldung

Eilmeldung

Fluglotsenstreik in Frankreich

Sie lesen gerade:

Fluglotsenstreik in Frankreich

Schriftgrösse Aa Aa

Frankreich-Reisende müssen wegen eines Fluglotsenstreiks mit Verbindungsausfällen und Verspätungen rechnen. Die Fluggesellschaften strichen rund 1800 Verbindungen. Auch die Deutsche Lufthansa war gezwungen, rund 70 Verbindungen ausfallen zu lassen. Mit dem Streik wollen die Fluglotsen unter anderem gegen von der EU geplante Umstrukturierungen protestieren.

Die Lufthansa strich bis einschließlich Donnerstag 174 ihrer Flüge. Langstreckenflüge sind von dem Arbeitskampf momentan weniger betroffen.

Neben den Pariser Flughäfen Charles de Gaulle und Orly sind auch die Flughäfen in anderen Städten Frankreichs betroffen wie etwa Lyon, Marseille, Toulouse oder Nizza.

Die Fluglotsen in Frankreich wollen bis zum Donnerstag streiken. Eine Rückkehr zur Normalität wird erst am Freitag erwartet.

Map: Eurocontrol