Eilmeldung

Eilmeldung

Hunderte Kalaschnikows und Pistolen zermalmt

Sie lesen gerade:

Hunderte Kalaschnikows und Pistolen zermalmt

Schriftgrösse Aa Aa

In Zenica in Bosnien haben die Behörden hunderte Waffen zerstören lassen. Trotz zugesicherter Straffreiheit wollen viele Bosnier ihre Waffen nicht abgeben, so dass die Polizei Gewehre, Pistolen, Revolver und andere Schusswaffen in regelmäßigen Abständen beschlagnahmt, sammelt und dann zerstört. Noch vom Bosnienkrieg her sind Waffen weit verbreitet in dem Land. Es wird geschätzt, dass nach wie vor jeder fünfte Bosnier eine illegale Waffe besitzt. Nach der Zerstörung (ein Bagger fährt darüber und zermalmt die Waffen) werden die Stücke in eine Stahlfabrik gebracht.