Eilmeldung

Eilmeldung

Ärger bei Afrikameister Nigeria

Sie lesen gerade:

Ärger bei Afrikameister Nigeria

Schriftgrösse Aa Aa

Das Fußball-Nationalteam hat sich am Donnerstag geweigert, sein Hotel in Namibia zu verlassen und zum Confederations-Cup nach Brasilien zu reisen. Als Grund nannten die Spieler, daß der Verband die Prämie für das WM-Qualifikationsspiel gegen Namibia in Windhoek nicht vollständig ausgezahlt habe. Auch das Geld für den Sieg in Kenia sei ihnen zum Teil vorenthalten worden.

Eine Einigung scheint aber schon gefunden: FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke sagte in Rio de Janeiro, der nigerianische Verband habe ihm versichert, daß die Nigerianer rechtzeitig kämen, um am Montag in Belo Horizonte gegen Tahiti auf dem Platz zu stehen.