Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Feuer für Sotschi


Sport

Feuer für Sotschi

Die Olympischen Winterspiele 2014 im russischen Sotschi sollen Spiele der Superlative werden. So wünschen es sich die Organisatoren. Das gilt auch für den vorangehenden Fackellauf. Es soll der längste Fackellauf werden, den es bisher bei Olympischen Winterspielen gegeben hat. Doch ein einfacher Fackellauf reicht noch nicht aus: In Moskau präsentierten russische Designer am Mittwoch riesige Kelche. Jede Stadt, durch die der Fackellauf führt, soll einen solchen Kelch bekommen. In den Kelchen sollen dann während des Fackellaufs bei großen Zeremonien Feuer entfacht werden.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

Sport

Der "ewige" Zanetti hält Inter die Treue