Eilmeldung

Eilmeldung

Spanien erhält neues Anti-Doping-Gesetz

Sie lesen gerade:

Spanien erhält neues Anti-Doping-Gesetz

Schriftgrösse Aa Aa

Spanien galt bislang nicht gerade als Anti-Doping-Land. Das wird sich jetzt wohl ändern. Per Eilverfahren hat das spanische Parlament ein neues Anti-Doping-Gesetz verabschiedet.

Damit wird das bisher geltende Gesetz deutlich verschärft. Sportminister José Ignacio Wert hatte sich für das Gesetz besonders stark gemacht, denn er erhofft sich dadurch eine Stärkung der Kandidatur von Madrid für die Olympischen Sommerspiele 2020.

Das neue Gesetz sieht unter anderem mehr Kompetenzen für die nationale Anti-Doping-Agentur sowie eine Anhebung der Geldstrafen für Dopingsünder auf bis zu 400 000 Euro vor.

Die Rivalen Madrids im Kampf um die Spiele sind Istanbul und Tokio. Im September entscheiden die IOC-Mitglieder, welcher Kandidat den Zuschlag bekommt.