Eilmeldung

Eilmeldung

Teuflischer Konflikt in Syrien: Mehr als 93.000 Tote

Sie lesen gerade:

Teuflischer Konflikt in Syrien: Mehr als 93.000 Tote

Schriftgrösse Aa Aa

Im Bürgerkrieg in Syrien sind nach Angaben der Vereinten Nationen inzwischen mehr als 93.000 Menschen ums Leben gekommen. Die wahre Zahl der Getöteten, liegt wahrscheinlich sehr viel höher,
davon geht Uno-Menschenrechtskommissarin Navi Pillay aus.

“An die 7.055 Minderjährige sind getötet worden, unter ihnen sind mindestens 1.729 Kinder unter 10 Jahren, diese Fälle wurden dokumentiert. Es liegen auch gut belegte Berichte vor über Kinder, die gefoltert und hingerichtet worden sind und über Massaker an ganzen Familien, einschließlich der Babys. Diese Fälle und die erschreckend hohen Todeszahlen erinnern uns daran, wie teuflisch dieser Konflikt geworden ist,” so Pillay.

Laut der UNO setzen beide Seiten Kindersoldaten ein. Den Streitkräften von Präsident Baschar al Assad wird zudem vorgeworfen, auch 14-Jährige zu foltern, um Informationen zu erhalten.