Eilmeldung

Eilmeldung

Luftfahrtmesse beginnt in Le Bourget

Sie lesen gerade:

Luftfahrtmesse beginnt in Le Bourget

Schriftgrösse Aa Aa

In Paris beginnt die weltgrößte Flugschau Le Bourget. Bis zum 23. Juni wollen mehr als 2200 Aussteller aus 44 Ländern Produkte und Entwicklungen rund um Luft- und Raumfahrt präsentieren. Zur 50. Ausgabe der wichtigen Industriemesse, die alle zwei Jahre in Le Bourget im Nordosten der französischen Hauptstadt stattfindet, werden rund 350.000 Besucher erwartet. Sie können weit mehr als 100 Luftfahrzeuge in Hallen und auf dem Freigelände sehen.

Bei der einwöchigen Flugschau in Le Bourget sind die ersten vier Tage dem Fachpublikum vorbehalten. Anschließend wird das Fluggelände mit 30 nationalen Pavillons und rund 350 von Unternehmen genutzten Bauten für alle interessierten Besucher geöffnet.

Boeing will mit dem 787 “Dreamliner” dabei sein. Von Airbus kommen das Flaggschiff der Flotte, das Großraumflugzeug A380, sowie der Militärtransporter A400M. Nach dem erfolgreichen Erstflug könnte auch ein Überflug der A350 zu den Höhepunkten in Le Bourget zählen.