Eilmeldung

Eilmeldung

G8 will Übergangsregierung für Syrien

Sie lesen gerade:

G8 will Übergangsregierung für Syrien

Schriftgrösse Aa Aa

Auf dem G8-Gipfel in Nordirland haben sich die Staats- und Regierungschefs beim strittigen Thema Syrien auf einen Kompromiss geeinigt. Sie wollen so schnell wie möglich eine handlungsfähige Übergangsregierung für das Bürgerkriegsland. Die künftige Rolle des Machthabers Baschar al-Assad bleibt allerdings offen. Er wird in der Erklärung nicht erwähnt.

Der britische Premierminister David Cameron erklärte: “Es ist kein Geheimnis, dass wir unterschiedliche Meinungen vertreten. Aber wir alle wollen diesen Konflikt zu Ende bringen und dem syrischen Volk dabei helfen, den Wandel zu erreichen, den es anstrebt.”

Die G8-Länder haben sich zudem darauf geeinigt, ihre Hilfe für die Menschen in Syrien sowie für Flüchtlinge um 1,5 Milliarden Dollar aufzustocken. Das Geld soll unter anderem für Lebensmittel und Notunterkünfte ausgegeben werden.