Eilmeldung

Eilmeldung

Hohe Strafen für tödlichen Angriff auf Linienrichter

Sie lesen gerade:

Hohe Strafen für tödlichen Angriff auf Linienrichter

Schriftgrösse Aa Aa

Hohe Haftstrafen für tödlichen Angriff auf niederländischen Linienrichter: Sechs Jugendliche und ein Mann sind zu hohen Gefängnisstrafen von einem Jahr bis zu sechs Jahren verurteilt worden. Das Gericht sprach sie der Beihilfe zum Totschlag von Richard Nieuwenhuizen für schuldig.

Die heute 16 und 17 Jahre alten Spieler und der Vater waren Mitglieder des Amsterdamer Club Nieuw Sloten. Sie hatten den Linienrichter Anfang Dezember nach einem Spiel gegen die Buitenboys zu Boden geschlagen und mehrfach gegen den Kopf getreten. Die Attacke hatte die Niederlande tief schockiert.