Eilmeldung

Eilmeldung

Landesweite Proteste in Brasilien

Sie lesen gerade:

Landesweite Proteste in Brasilien

Schriftgrösse Aa Aa

In Brasilien haben sich Demonstrationen gegen Fahrpreiserhöhungen im Nahverkehr zu einer landesweiten Protestwelle ausgeweitet.

In der Hauptstadt Brasilia besetzten Hunderte Demonstranten ein
Zwischendach des modernen Kongressgebäudes. Geschätzt über 200000 Menschen gingen in mehr als zehn Städten des Landes auf die Straße.

In Rio de Janeiro ist es bei den Protesten zu Ausschreitungen
gekommen. Radikale Demonstranten zündeten Feuer auf der Straße an, die Polizei hielt sich zunächst zurück.

Die massive Protestwelle fällt ausgerechnet auf den Confederations Cup, die Generalprobe für die Fußball-WM im nächsten Jahr.Der Unmut der Demonstranten richtet sich mittlerweile allgemein gegen Korruption, Milliardenausgaben für die Fußball-WM und mangelnde Investitionen in Bildung und Gesundheit.