Eilmeldung

Eilmeldung

Nach Unwettern: Wallfahrtsort Lourdes geschlossen

Sie lesen gerade:

Nach Unwettern: Wallfahrtsort Lourdes geschlossen

Schriftgrösse Aa Aa

Der bekannte Wallfahrtsort in Frankreich ist wegen schwerer Überschwemmungen geschlossen worden. Eine Frau kam in den Fluten ums Leben. In der berühmten Grotte stand das Wasser nach den Regenfällen der vergangenen Tage 1,40 Meter hoch. Die Jungfrau Maria soll einst einem Hirtenmädchen in der Höhle erschienen sein.
Auch jenseits der französischen Grenzen in Spanien traten viele Flüsse über die Ufer.