Eilmeldung

Eilmeldung

WHO warnt vor neuem gefährlichen Coronavirus

Sie lesen gerade:

WHO warnt vor neuem gefährlichen Coronavirus

Schriftgrösse Aa Aa

Das neue vor allem im Nahen Osten verbreitete Coronavirus MERS ist offenbar gefährlicher als das SARS, das auch eine schwere Atemwegserkrankung auslöst. Studien zufolge ist das MERS in rund 60 Prozent der Fälle tödlich, während die Sterberate beim SARS bei 8 Prozent liegt. Bislang sind nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation 38 Menschen am MERS gestorben.

Die Behörden in Saudi-Arabien, wo die meisten MERS-Fälle gemeldet wurden, fürchten eine Epidemie. Am 9. Juli beginnt der Fastenmonat Ramadan und damit die Hochsaison für die kleine Pilgerfahrt, die Umrah. Saudi-Arabien erwartet in den Sommerwochen Millionen Menschen, die sich in den heiligen Stätten dicht an dicht drängen werden. Die Menschenmassen und die Flugzeuge, die sie später besteigen, sind für das MERS-Virus eine perfekte Mitreisegelegenheit in die ganze Welt.