Eilmeldung

Eilmeldung

Großbrand im Rigaer Schloss

Sie lesen gerade:

Großbrand im Rigaer Schloss

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Großbrand ist das Rigaer Schloss schwer beschädigt worden. Das aus dem 14. Jahrhundert stammende Schloss beherbergt den Amtssitz des lettischen Staatspräsidenten und das Nationale Gesichtsmuseum Lettlands. Die Flammen erfassten den Dachstuhl und die beiden oberen Stockwerke des fast 700 Jahre alten Wahrzeichens der lettischen Hauptstadt. Die Feuerwehr konnte die Flammen erst am Morgen unter Kontrolle bekommen. Das Rigaer Schloss war ursprünglich als Sitz des Ordensmeisters des Livländischen Ordens gebaut worden. Derzeit ist das Schloss unbewohnt, weil die Residenz des Staatspräsidenten renoviert wird.

Weiterführende Links

Rigaer Schloss (lettisch)

Rigaer Schloss (deutsch)

Nationales Geschichtsmuseum Lettlands (lettisch, englisch)