Eilmeldung

Eilmeldung

Schockwellen für die Finanzmärkte und kein Pardon für Steuerhinterzieher

Sie lesen gerade:

Schockwellen für die Finanzmärkte und kein Pardon für Steuerhinterzieher

Schriftgrösse Aa Aa

In der vergangenen Woche haben sich die Staats-und Regierungschefs der weltweit acht wichtigsten Industriestaaten in einem nordirischen Golf-Ferienort getroffen. Die Themen: global. Und die G8-Chefs beteuerten ihre Entschlossenheit, die Steuerhinterziehung zu bekämpfen – wieder einmal.

Ben Bernanke, Chef der Federal Reserve, hat Schockwellen durch die Finanzmärkte geschickt: Er signalisierte, dass das Anleihen-Kauf-Programm für mehr Wachstum bald ausklingen könnte.

Und Investoren diskutierten die wirtschaftliche Zukunft Russlands in der Ostsee-Stadt St. Petersburg.

Das diskutiert Faruk Can mit Nejra Cehic von Bloomberg, diese Woche in Business Weekly.