Eilmeldung

Eilmeldung

Reisebus stürzt in Schlucht: Mindestens 16 Tote

Sie lesen gerade:

Reisebus stürzt in Schlucht: Mindestens 16 Tote

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Busunfall in Montenegro sind am Sonntag mindestens 16 Menschen ums Leben gekommen. Über 30 weitere wurden verletzt, teilte Rasko Konjevic, der Innenminister des Landes, mit.

Das mit rumänischen Urlaubern besetzte Fahrzeug war auf dem Weg an die Adriaküste, als es nördlich der Hauptstadt Podgorica nach einer Tunnelausfahrt von der Straße abkam und 40 Meter in die Tiefe stürzte. Aufgrund der schwer zugänglichen Unglücksstelle setzte die Polizei Spezialkräfte ein, die sich in die Schlucht abseilten, um zu den Verletzten zu gelangen.