Eilmeldung

Eilmeldung

Südafrika in Sorge: Mandela schwebt in Lebensgefahr

Sie lesen gerade:

Südafrika in Sorge: Mandela schwebt in Lebensgefahr

Schriftgrösse Aa Aa

Südafrika bangt um seinen Nationalhelden: Nelson Mandela geht es schlecht. Die Lungenentzündung, mit der der 94-Jährige kämpft, ist lebensbedrohlich, teilten die Ärzte mit. Der Friedensnobelpreisträger befindet sich seit 16 Tagen in einem Krankenhaus in der Hauptstadt Pretoria.

Der amtierende Präsident Jacob Zuma versicherte den Südafrikanern, dass Mandela in guten Händen sei. Mehr könne er jedoch nicht sagen. “Der Gesundheitszustand des früheren Präsidenten Mandela ist weiter kritisch. Die Ärzte tun alles in ihrer Macht stehende, damit sich sein Zustand verbessert und er sich wohl fühlt,” so Zuma.

Das Weiße Haus zeigte sich um den Zustand Mandelas besorgt. US-Präsident Barack Obama bricht Ende der Woche zu einer Afrikareise auf, die ihn auch nach Südafrika führen wird.