Eilmeldung

Eilmeldung

Brasiliens Präsidentin will Referendum und verspricht Milliarden

Sie lesen gerade:

Brasiliens Präsidentin will Referendum und verspricht Milliarden

Schriftgrösse Aa Aa

Als Reaktion auf die größten Demonstrationen in Brasilien seit fast 20 Jahren hat Staatspräsidenten Dilma Rousseff ein Referendum für politische Reformen angeregt. Zugleich stellte sie im Anschluss an ein Treffen mit Abgesandten der Protestbewegung und politischen Vertretern in Aussicht, das Verkehrswesen mit Geldern in Milliardenhöhe zu verbessern.

“Die Forderungen der Straße sind eindeutig. Die Leute wollen einen zuverlässigen Personennahverkehr. Sie wollen wirkungsvollere Maßnahmen im Kampf gegen Korruption und dass öffentliche Gelder sinnvoll verwendet werden”, sagte Rousseff.

Damit reagierte die Präsidenten auf die zentrale Forderung der Demonstranten. Die landesweiten Proteste waren aufgrund einer mittlerweile wieder zurückgenommenen Fahrpreiserhöhung entbrannt und hatten sich auf weitere Themen ausgeweitet. So kritisieren die Demonstranten etwa die hohen Kosten für die Austragung von sportlichen Großereignissen.