Eilmeldung

Eilmeldung

Club Med - selbst die Übernahme ist "nett"

Sie lesen gerade:

Club Med - selbst die Übernahme ist "nett"

Schriftgrösse Aa Aa

Das Topmanagement des Club Méditerranée hat sich einstimmig für ein Übernahmeangebot der beiden Hauptaktionäre ausgesprochen. Axa Private Equity Fonds und der chinesische Mischkonzern Fosun hatten fast 3% draufgelegt und bieten 17,5 Euro je Aktie. Das entspricht einem Gesamtwert 557 Millionen Euro.

Sie wollen unter anderem die Internationalisierung des Club Med beschleunigen, vor allem in Richtung China, wo die Gruppe fünf Dörfer bis Ende 2015 plant.

Im Club werden Urlauber als G. M. („gentil membre“, französisch für „nettes Mitglied“) bezeichnet und Animateure als G. O. („gentil organisateur“ für „netter Organisator“).

Mit AFP