Eilmeldung

Eilmeldung

"Haarsträubende" Szenen im taiwanesischen Parlament

Sie lesen gerade:

"Haarsträubende" Szenen im taiwanesischen Parlament

Schriftgrösse Aa Aa

Chaos im Parlament von Taiwan: Man könnte meinen, dass hier jemand die Bilder von einer Abstimmung mit denen einer Wrestling-Übertragung verwechselt hat. Die Szenen: wahrlich haarsträubend.
Kratzen, kneifen, treten – alle Mittel scheinen hier erlaubt zu sein.
Auslöser für die “kriegerischen Auseinandersetzungen” war ein Dienstleistungsabkommen mit China. Das hatte die Regierungspartei “eigenmächtig” unterzeichnet, fand die Opposition. Sie forderte eine Überprüfung. Da eskalierte die Situation.