Eilmeldung

Eilmeldung

Johnny Depp mit Federschmuck in "The Lone Ranger"

Sie lesen gerade:

Johnny Depp mit Federschmuck in "The Lone Ranger"

Schriftgrösse Aa Aa

Im California Adventure Park feierte der Western “The Lone Ranger” Premiere, genau die richtige Kulisse für Johnny Depp und seine Kollegen.
In dem von Disney produzierten Streifen spielt Depp den furchtlosen Krieger Tonto, der einem Ranger auf die Sprünge hilft. Die Vorpremiere des Streifens fand vor Vertretern der Comanche-Indianer in Oklahoma statt. Das sei ein berührender Moment gewesen, sagt Johnny Depp. “Wir wurden mit sehr viel Wärme empfangen von den Indianern. Sie sahen den Film als Erste, schließlich haben wir ihn für sie gedreht, um sie zu ehren. Deswegen erschien es uns als die beste Idee, ihnen den Film vorzustellen.”

Armie Hammer spielt das Bleichgesicht, dem Tonto das Leben rettet und für die Sache der Indianer gewinnt.
Regie führte Gore Verbinski, den Johny Depp bereits bestens aus den Fluch-der -Karibikfilmen kennt. Ein bisschen etwas von Kapitän Jack Sparrow hat seine Rolle als Krieger mit Federschmuck.

Leinwandkollege Saginaw Grant findet Johnny’s Darbietung überzeugend. “Es gibt keinen anderen, ob er nun indianische Wurzeln hat oder nicht, der besser gepasst hätte, als er. Er hat eine starke Anziehungskraft auf das Publikum.”

Der Western gehört zu den aufwendigsten Blockbustern des Jahres und kommt Anfang August in die deutschsprachigen Kinos.