Eilmeldung

Eilmeldung

Lebenslange Haft für "Carlos" bestätigt

Sie lesen gerade:

Lebenslange Haft für "Carlos" bestätigt

Schriftgrösse Aa Aa

“Carlos” bleibt lebenslang in Haft: Ein Berufungsgericht in Paris bestätigte das Urteil von 2011 gegen den früher berüchtigten Terroristen.

In dem Fall ging es um vier Anschläge in Frankreich Anfang der achtziger Jahre; dabei wurden insgesamt elf Menschen getötet. Carlos bestreitet seine Schuld; sein Anwalt will auch gegen das Berufungsurteil vorgehen.

Wegen eines der Anschläge war auch die 70-jährige Deutsche Christa Fröhlich angeklagt. Wie schon zu dem vorigen Prozess war sie nicht in Paris erschienen; bei ihr bestätigten die Richter den Freispruch von damals.

Carlos, heute 63 Jahre alt, heißt eigentlich Ilich Ramirez Sanchez und stammt aus Venezuela. Er war lange auf der Flucht, bis er 1994 in Sudan gefasst wurde. Etwas später wurde er in Frankreich ebenfalls schon zu Lebenslang verurteilt, damals wegen dreier Morde aus den Siebzigern.