Eilmeldung

Eilmeldung

Raumschiff "Shenzhou 10" wieder auf der Erde

Sie lesen gerade:

Raumschiff "Shenzhou 10" wieder auf der Erde

Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem bisher längsten bemannten Raumflug Chinas
ist “Shenzhou 10” erfolgreich zur Erde zurückgekehrt. Nach 15 Tagen im All schwebte die Kapsel mit den drei
Astronauten an Bord bei starkem Wind an einem Fallschirm in Nordchina zur Erde. In einer großen Staubwolke schlug das Raumschiff im Grasland von Amugulang in der Inneren Mongolei auf.

Der Kommandeur des Raumfahrtprogramms, Zhang Youxia, sprach von einem “vollen Erfolg”.

Nach dem Aufprall blieb die Kapsel auf der Seite liegen. Der
Hitzeschild rauchte noch von der Reibungswärme beim Eintritt in die Erdatmosphäre. Zwei Minuten nach der Landung um 8.07 Uhr Ortszeit wurde der Fallschirm abgesprengt. In nur fünf Minuten hatten die Bergungsmannschaften die Kapsel erreicht und
öffneten die Luke.

Die junge Raumfahrernation China hat ehrgeizige Pläne. Bis 2020 soll eine Raumstation gebaut werden.