Eilmeldung

Eilmeldung

Obama beginnt Afrikareise im Senegal

Sie lesen gerade:

Obama beginnt Afrikareise im Senegal

Schriftgrösse Aa Aa

Der amerikanische Präsident Barack Obama hat Nelson Mandela als seinen persönlichen Helden und als einen Helden für die ganze Welt bezeichnet. Er, Obama, sei von Nelson Mandela dazu inspiriert worden, sich politisch zu engagieren. Obama sprach zum Auftakt seiner Afrikareise in der senegalesischen Hauptstadt Dakar. Obama lobte den afrikanischen Kontinent als einen Erdteil, der großes Potenzial habe. Der anhaltende Wirtschaftsboom sei bereits ein eindeutiges Zeichen dafür.

Die Menschen im Senegal begrüßten den amerikanischen Präsidenten voller Freude. Obama reist auch nach Südafrika und nach Tansania im Osten des Kontinents. Ziel der Reise ist die Förderung der Wirtschaftsbeziehungen.