Eilmeldung

Eilmeldung

Extreme Hitzewelle in den USA

Sie lesen gerade:

Extreme Hitzewelle in den USA

Schriftgrösse Aa Aa

Der Westen der USA leidet derzeit unter einer Rekord-Hitzewelle: Mehr als 50 Grad wurden im kalifornischen Death Valley, 47 Grad in Arizona gemessen. Auch die Menschen in Alabama, Texas und Louisiana kommen ins Schwitzen.

Kevin Hubbard, Verkehrskoordinator:

“Ich versuche nur, der Sonne zu folgen und soweit es geht, der Hitze auszuweichen. Man will ja keinen Hitzschlag bekommen.”

Die beste Möglichkeit, die hohen Temperaturen auszuhalten, ist im Wasser.

Jessica Diaz, Koordinatorin für den Schwimmunterricht:

“Selbst die Bademeister springen ins Wasser, um sich abzukühlen. Es ist wirklich heiß.”

Die Ursache für die Hitzewelle ist offenbar der Klimawandel, der die globalen Luftströmungen aus dem Takt bringt und zum vermehrten Auftreten von extremen Wetterereignissen führt.