Eilmeldung

Eilmeldung

Mark Carney - ein gelernter Investmentbanker führt die Bank of England

Sie lesen gerade:

Mark Carney - ein gelernter Investmentbanker führt die Bank of England

Schriftgrösse Aa Aa

Seriöse Medien nennen ihn Rockstar (Die Zeit), charismatisch (dpa) oder vergleichen ihn mit dem Leinwandhelden George Clooney (BBC): Der KIanadier Mark Carney übernimmt als Gouverneur die Leitung der britischen Zentralbank Bank of England.

Der 48-Jährige folgt auf Mervyn King, der zehn Jahre lang an der Spitze der britischen Notenbank gestanden hatte. Die Regierung hofft, dass er vor den Wahlen 2015 mit expansiver Geldpolitik die Konjunktur ankurbelt. (Die Finanzkrise hat Großbritannien besonders schwer getroffen. Die Wirtschaftsleistung lag im ersten Quartal um 3,9 niedriger als im ersten Quartal 2008.)

Carney wurde von Finanzminister George Osborne persönlich ausgesucht, kennt die Investmentbank Goldman Sachs von innen und wurde durch die Abwehr der Finanzkrise an der Spitze der kanadischen Notenbank bekannt – Kanada überstand sie im Vergleich zu anderen Ländern ohne nennenswerte negative Folgen.

Mit dpa