Eilmeldung

Eilmeldung

Zerfledderte Reifen - Pirelli muss handeln - Formel 1 Fahrer erwägen Boykott!

Sie lesen gerade:

Zerfledderte Reifen - Pirelli muss handeln - Formel 1 Fahrer erwägen Boykott!

Schriftgrösse Aa Aa

Gleich vier Fahrern flogen beim Rennen am vergangenen Wochenende in England ihre linken Hinterreifen um die Ohren. Jetzt muss Pirelli bis Mittwoch Lösungen oder Vorschläge präsentieren, so Jean Todt , Präsident des Automobil-Weltverbandes FIA.
“Wenn du davon was ins Gesicht bekommst, kann das tödlich sein”, schimpfte Experte Niki lauda. Formel 1- Chef Bernie Ecclestone erklärte:” Sie sollen testen, auch mit den aktuellen Boliden. Wir bauchen ganz schnell Sicherheit für die Fahrer”.
Die erwägen einen Boykott für das Rennen auf dem Nürburgring nächste Woche, falls Pirelli nichts anbieten kann.
“Diese Art von Schaden ist uns neu”, erklärte Pirelli Motosportchef Paul Hembery. Die genaue Ursache ist noch nicht geklärt. Man arbeite mit Hochdruck an einer Lösung.