Eilmeldung

Eilmeldung

Ägyptens Parlament aufgelöst

Sie lesen gerade:

Ägyptens Parlament aufgelöst

Schriftgrösse Aa Aa

Übergangspräsident Adli Mansur hat den Schura-Rat, das Oberhaus des ägyptischen Parlaments, aufgelöst. Unter dem am Mittwoch entmachteten Mohammed Mursi hatte das von Islamisten dominierte und eigentlich nur beratend tätige Gremium quasi gesetzgebende Macht.

“Die Muslimbruderschaft weigert sich, die Erklärung des Militärrates anzuerkennen”, sagt euronews-Reporter Mohammed Sheikhibrahim in Kairo. “Sie erachtet die Entscheidung als ungültig und fordert, dass Mursi wieder als Präsident eingesetzt wird. Einige der Demonstranten, mit denen ich gesprochen habe, drohen der Armee mit Anschlägen. Die Muslimbruderschaft sagt, dass sie nicht aufgeben wird.”

Mit Mohammed Ahmed Farid berief der Übergangspräsident einen neuen Geheimdienstchef. Dessen Vorgänger Mohammed Raafat Schehata wurde zum Sicherheitsberater ernannt.