Eilmeldung

Eilmeldung

Dementi: Mandela doch nicht im Wachkoma

Sie lesen gerade:

Dementi: Mandela doch nicht im Wachkoma

Schriftgrösse Aa Aa

Der Gesundheitszustand des südafrikanischen Friedensnobelpreisträgers Nelson Mandela ist unverändert.

Nach Gerüchten über seine schlechte Verfassung kam gleich das Dementi: Mandela liege keineswegs im Wachkoma, wie am Nachmittag vermutet wurde, erklärte die südafrikanische Regierung in einer Mitteilung. Auch Mandelas Frau bestätigt, dass es dem südafrikanischen Nationalhelden verhältnismäßig gut gehe.

Die Spekulationen kamen auf, nachdem Mandelas Familie Papiere bei Gericht eingereicht hatten, die anscheinend besagten, dass Mandela künstlich beatmet werden musste.
Der 94-Jährige wird wegen einer Lungenentzündung seit fast vier Wochen im Krankenhaus behandelt.