Eilmeldung

Eilmeldung

Durchhalteparolen vom Chef der Muslimbrüder

Sie lesen gerade:

Durchhalteparolen vom Chef der Muslimbrüder

Schriftgrösse Aa Aa

Der Chef der islamistischen Muslimbrüder, Mohammed Badie, ist offenbar wieder auf freiem Fuß. Gestern hieß es, die Militärpolizei habe ihn in der westlichen Stadt Marsa Matruh gefasst. Ihm wird “Anstiftung zur Tötung von Demonstranten” vorgeworfen.

Heute hielt Badie eine Rede in der Nähe der Rabea al-Adaweya Moschee in Kairo. Er forderte die versammelten Menschen dazu auf, solange zu demonstrieren, bis Mursi zurück an der Macht sei. Wenn das geschehe, sei er zu einem Abkommen mit der ägyptischen Armee bereit. Badie betonte, sie seien nicht hier um eine Person sondern um den demokratischen Prozess zu verteidigen.