Eilmeldung

Eilmeldung

Südafrika: "Wir wissen nicht, was passiert, wenn Mandela stirbt"

Sie lesen gerade:

Südafrika: "Wir wissen nicht, was passiert, wenn Mandela stirbt"

Schriftgrösse Aa Aa

Aus allen Teilen Südafrikas kommen die Menschen vor das Krankenhaus in Pretoria, in dem der kranke Nelson Mandela seit gut vier Wochen behandelt wird. Sie beten für den Vater der Nation, hoffen auf eine Genesung des 94-Jährigen. Sollte Madiba sterben, wäre das nicht nur ein Verlust für Südafrika, sagen viele.

Pascal Wiso aus der Demokratischen Republik Kongo: “Mandela ist kein gewöhnlicher Mensch. Was wir von unseren Politikern verlangen ist, so zu sein, wie Mandela.”

Sarie Venter, Frau aus Pretoria: “Ich hoffe, dass wir das, was er uns gebracht hat – Vertrauen und Frieden – fortsetzen können, dass wir auch für andere, und nicht nur uns selbst da sind. Ich hoffe, dass wir sein Erbe fortsetzen können.”

Die Wand mit den Genesungswünschen und Blumen könnte ein letzter, symbolischer Ausdruck der Einheit sein, die Mandela seinem Land gebracht hat. Der Streit in seiner Familie und die Gerüchte um seinen wahren Gesundheitszustand beunruhigen die Menschen. Unterdessen denken viele schon an die Zeit nach Mandela.

Sithandwa Mpama aus Südafrika: “Ich hoffe auf Einheit, dass wir alle vereint sind. Und dass die Erinnerung an ihn wach bleibt. Sein Erbe bleibt mit uns.”

Steve Magoro aus Südafrika: “Wir machen uns Sorgen um die Zukunft, denn wir wissen nicht, was passiert, wenn er stirbt. Er hat für Freiheit und Frieden gekämpft. Ich mache mir Sorgen, aber wir hoffen auch, dass das Land weiter in Frieden und Freiheit existieren wird, und dass es wirtschaftlich wächst. Wir hoffen, dass alles gut wird und wir eine bessere Zukunft haben.”

euronews-Reporterin Valerie Gauriat: “Die Menschen hier vor dem Krankenhaus in Pretoria sind emotional bewegt. Obwohl sich Nelson Mandela schon vor langer Zeit aus der Politik zurückgezogen hat, haben viele Angst vor dem Verlust eines Menschen, den viele als ihren Beschützer ansehen. Sie fürchten, dass nach ihm niemand in der Lage sein werde, die Probleme, unter denen das heutige Südafrika leidet, anzugehen. “

Weiterführender Link

Südafrikas Präsidenten-Website mit Infos zu Mandela