Eilmeldung

Eilmeldung

Flugzeugabsturz in San Francisco

Sie lesen gerade:

Flugzeugabsturz in San Francisco

Schriftgrösse Aa Aa

Am internationalen Flughafen von San Francisco ist eine Passagiermaschine abgestürtzt. Die Boeing 777 der südkoreanischen Fluggesellschaft Asiana Airlines verlor offenbar bei der Landung die Heckflosse und Teile des Fahrwerks.

Nach Angaben eines südkoreanischen Diplomaten in San Francisco ist bei dem Absturz ein Mensch ums Leben gekommen, 20 bis 30 sollen verletzt worden sein. Die Feuerwehr der Stadt spricht von zwei Toten und mindestens 73 Verletzten. Medienberichten zufolge befanden sich an Bord der Maschine 292 Passagiere und 16 Crewmitglieder, die sich angeblich größtenteils aus eigener Kraft über Notrutschen hatten in Sicherheit bringen können. Unter zehn Schwerverletzten seien auch zwei Kinder.

Augenzeugen berichteten außerdem, die Maschine sei beim Aufsetzen ins Schlingern gekommen, von der Landebahn abgewichen und in Brand geraten. Außerdem sei vor dem Unglück ein lauter Knall zu hören gewesen.