Eilmeldung

Eilmeldung

Nigeria: Rebellen töten Schüler

Sie lesen gerade:

Nigeria: Rebellen töten Schüler

Schriftgrösse Aa Aa

In Nigeria sind bei einem Angriff auf eine Schule mindestens 42 Menschen getötet worden. Unter den Opfern befinden sich offenbar zahlreiche Schüler, die in ihren Schlafsälen überrascht worden waren.
Nach Augenzeugenberichten handelte es sich bei den Angreifern um Angehörige der islamistischen terroristischen Organisation Boko Haram, die sich dem Kampf gegen westliche Werte verschrieben hat. Der Überfall ereignete sich im Nordosten des westafrikanischen Landes in der Stadt Mamudo. Seit Beginn der nigerianischen Militäroffensive gegen die die Boko Haram am 15. Mai ist die Region vom Rest des Landes fast völlig isoliert. In insgesamt drei Regionen Nigerias gilt seither der Ausnahmezustand. Bereits im Juni hatten Kämpfer der Boko Haram neun Studenten erschossen.