Eilmeldung

Eilmeldung

Asyl für barbusige Holzkreuzfällerin

Sie lesen gerade:

Asyl für barbusige Holzkreuzfällerin

Schriftgrösse Aa Aa

Die Femen-Aktivistin Inna Schewtschenko hat in Frankreich Asyl erhalten. Die 23-Jährige versucht sich der Strafverfolgung in der Ukraine zu entziehen. In Kiew hatte sie Oben-ohne mit einer Motorsäge ein Holzkreuz zum Gedenken an die Opfer der stalinistischen Repressionen gefällt. Staatspräsident Viktor Janukowitsch hatte eine harte Bestrafung gefordert.