Eilmeldung

Eilmeldung

Angehörige gedenken der Opfer von Srebrenica

Sie lesen gerade:

Angehörige gedenken der Opfer von Srebrenica

Schriftgrösse Aa Aa

Letzte Ehre für 409 Opfer des Massakers von Srebrenica. Die Leichen waren im Laufe des vergangenen Jahres identifiziert worden und werden nun auf der Gedenkstätte Potočari bestattet. Im Juli 1995 hatten bosnische Serben in Srebrenica unter dem Kommando von General Ratko Mladić fast 8000 muslimische Jungen und Männer ermordet.

“Ich bin hergekommen, um von meinem Vater und meinem Bruder Abschied zu nehmen. Nach fast 20 Jahren weiß ich, was mit ihnen passiert ist. Genauso lange ist es her, dass ich sie zum letzten Mal sah”, sagt eine Bosnierin.

Der Trauerzug führte durch die bosnische Hauptstadt Sarajevo ins Dorf Potočari. Angehörige der Opfer begleiteten den Wagen, Menschen säumten die Straßenränder. In Potočari haben bereits mehr als 5000 Tote des Massakers von Srebrenica ihre letzte Ruhestätte gefunden.