Eilmeldung

Eilmeldung

Protest der Muslimbrüder hält an

Sie lesen gerade:

Protest der Muslimbrüder hält an

Schriftgrösse Aa Aa

In Kairo und anderen Städten demonstrierten am Dienstag erneut mehrere zehntausend Anhänger der Muslimbruderschaft gegen die Absetzung Mursis. Die Bruderschaft lehnten alle Gesprächsangebote des Militärs ab. Sie bestehen weiterhin darauf, dass ihr durch den Staatsstreich gestürzter Präsident Mohammed Mursi wieder eingesetzt wird: “Was neu ist, sie haben jungen Menschen während des Gebets getötet. Für uns heißt das, wir stehen kurz vor dem Sieg, weil der Militärrat den Verstand und das Gleichgewicht verloren hat”, meint Muslimbruder Safwat Hajazi.

Bei Zusammenstößen zwischen Islamisten und dem Militär waren in Kairo am Montag mehr als 50 Menschen getötet und über 400 verletzt worden. Nach Darstellung der Streitkräfte schossen Anhänger der Muslimbrunderschaft auf Sicherheitskräfte. Die Muslimbruderschaft erklärte hingegen, die Sicherheitskräfte hätten während des Morgengebetes das Feuer auf ihre betenden Anhänger eröffnet.