Eilmeldung

Eilmeldung

Keine Telegramme mehr

Sie lesen gerade:

Keine Telegramme mehr

Schriftgrösse Aa Aa

Es war einmal der schnellste Service zur Nachrichtenübermittlung der Welt. Nun soll am 15. Juli das allerletzte Mal ein Telegramm in Indien geschickt werden. Auch hier haben Mobiltelefon und Computer diese Dienstleistung mehr oder weniger unnötig gemacht. Nur noch 5000 Telegramme wurden zuletzt landesweit pro Monat versandt.

Shyam Lal Chokar vom Staatsunternehmen Telegraph Services, BSNL, klagt: “Wenn die Menschen unseren Service mehr genutzt hätten, dann müssten wir jetzt nicht schließen, aber es lohnt sich finanziell nicht. Wir machen Verlust und das schon seit Jahren.”

Das Aus also für die 75 staatlichen Zentren, von denen aus Telegramme verschickt wurden und auch für noch verbliebenen 1000 Angestellten.