Eilmeldung

Eilmeldung

Trauerfeier für in London auf offener Straße ermordeten Soldaten

Sie lesen gerade:

Trauerfeier für in London auf offener Straße ermordeten Soldaten

Schriftgrösse Aa Aa

Familienmitglieder, Freunde und Regimentskameraden haben an der Totenwache für Lee Rigby teilgenommen, den Soldaten, der im Mai in London auf offener Straße ermordet wurde. Die Beerdigung findet am Freitag im nordenglischen Bury statt.

Zwei Männer wurden nach der Bluttat vor einer Kaserne im Londoner Stadtteil Woolwich verhaftet. Einer der beiden Angeklagen ließ sich zuvor von Passanten filmen, während er — ein offenbar blutverschmiertes Fleischermesser in der Hand haltend — die angebliche Unterdrückung von Muslimen als Motiv nannte.

Seit der Ermordung von Lee Rigby haben Anschläge auf Moscheen in Großbritannien erheblich zugenommen. In mehreren Städten wurden anti-muslimische Proteste abgehalten.

Der Prozess der beiden mutmaßlichen Täter beginnt im November.