Eilmeldung

Eilmeldung

Demonstrationen in Istanbul

Sie lesen gerade:

Demonstrationen in Istanbul

Schriftgrösse Aa Aa

Die türkische Polizei hat erneut Wasserwerfer und Tränengas gegen Demonstranten in Istanbul eingesetzt. Die Sicherheitskräfte gingen gegen hunderte Aktivisten vor, die sich im Gezi-Park zu einer Kundgebung gegen die Regierung versammeln wollten. Angaben über Verletzte oder Festgenommene lagen zunächst nicht vor.
Die Proteste hatten sich Ende Mai an Regierungsplänen entzündet, den Gezi-Park am zentralen Taksim-Platz in Istanbul zu bebauen. Sie richten sich inzwischen vor allem gegen den autoritären Regierungsstil der Erdogan-Regierung.