Eilmeldung

Eilmeldung

Friedliche Demonstrationen von Mursi-Anhängern am ersten Freitag im Ramadan

Sie lesen gerade:

Friedliche Demonstrationen von Mursi-Anhängern am ersten Freitag im Ramadan

Schriftgrösse Aa Aa

Am ersten Freitag im muslimischen Fastenmonat Ramadan haben sich Anhänger des vom ägyptischen Militär abgesetzten Präsidenten Mohammed Mursi zu weitgehend friedlichen Demonstrationen versammelt.

Nach Sonnenuntergang trafen sich Tausende vor der Rabia al-Adawiya-Moschee in Kairo zum gemeinsamen Abendessen. Wie schon seit Wochen verlangten die dort Versammelten die Wiedereinsetzung von Mohammed Morsi.

“Ich hoffe, dass die Menschen in aller Welt, und besonders in Europa, unsere Forderung unterstützen und sich diesem Militärputsch widersetzen werden”, sagt ein Teilnehmer der Demonstration.

Indirekte Unterstützung erhielten die Mursi-Anhänger aus Deutschland und den USA. Dort wurde die Freilassung des abgesetzten Präsidenten und ein Ende der willkürlichen Verhaftungen von Mitgliedern der Muslimischen Bruderschaft gefordert.