Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Französischer Nationalfeiertag: Malische Truppen eröffnen Militärparade


Frankreich

Französischer Nationalfeiertag: Malische Truppen eröffnen Militärparade

Sie eröffneten die traditionelle Militärparade zum französischen Nationalfeiertag: Malische und andere afrikanische Soldaten, die am Militäreinsatz gegen Islamisten in Mali beteiligt sind, marschierten am Sonntag über dem Champs-Elysee in Paris. Der französische Staatspräsident Francois Hollande nahm die Parade ab.

Unter den Ehrengästen der Zeremonie befanden sich UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon, der malische Interimspräsident Dioncounda Traoré und der Präsident des neuen EU-Mitgliedslandes Kroatien, Ivo Josipovic. Frankreich gedenkt mit dem Nationalfeiertag der Erstürmung des Pariser Bastille-Gefängnisses, dem Beginn der Französischen Revolution.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

welt

Gewaltsamer Tod eines schwarzen Jugendlichen: Schütze freigesprochen