Eilmeldung

Eilmeldung

Froome locker - Tagessieg für Rui Costa

Sie lesen gerade:

Froome locker - Tagessieg für Rui Costa

Schriftgrösse Aa Aa

Die Zeit für ein Picknick muß schon sein: Chris Froome hat am Dienstag sein Gelbes Trikot bei der Tour de France verteidigt.

168 Kilometer bewältigten die Fahrer am Dienstag auf dem Weg nach Gap. Drei moderate Anstiege – ein perfektes Terrain für Ausreißer. Der Portugiese Rui Costa war der angriffslustigste der 26 Fahrer, die dem Feld enteilt waren. Ganz allein machte er sich auf den Weg dem ziel entgegen.

Im Feld versuchte Alberto Contador gleich mehrfach, Froome zu entkommen, aber der Führende in der Gesamtwertung ließ ihn nicht ziehen.

Rui Costa holte sich den Etappensieg. Der Gewinner der Tour de Suisse mit seinem insgesamt zweiten Tageserfolg bei der Tour de France.

Froome und Contador erlebten bei der Abfahrt zum Zielort noch ein paar Schrecksekunden – aber sie blieben zusammen und erreichten gemeinsam mit den anderen Spitzenfahrern das Ziel.

Die 16. Etappe im Überblick:

Hinter drei Franzosen erreichte der Deutsche Andreas Klöden als fünfter das Ziel.

In der Gesamtwertung hat Froome weiterhin fast viereinhalb Minuten Vorsprung auf Bauke Mollema, Alberto Contador und Roman Kreuziger.