Eilmeldung

Eilmeldung

Generalstreik in Griechenland

Sie lesen gerade:

Generalstreik in Griechenland

Schriftgrösse Aa Aa

Mit einem Generalstreik wollen die griechischen Gewerkschaften heute gegen die Sparpolitik protestieren. Vor allem die Staatsbediensteten sollen die Arbeit niederlegen. Bereits am Montag streikten unter anderem Angestellte der Kommunen. Vor dem Parlament in Athen fand ein Solidaritätskonzert statt.

“Sie müssen auf die Menschen Rücksicht nehmen, nicht auf die Kassen und die Wirtschaftslage. Die Menschen leiden und wir müssen uns um sie kümmern. Wir sind weder Zahlen noch Menschen ohne Hirn oder Herz”, meint Kindergärtnerin Elvira Kopsalia.
“Unser Land blutet aus. Unsere Kinder verlieren ihre Träume. Europa muss aufhören, uns zu verstümmeln. Kinder sind Zukunft, die Menschen leiden. Wir fordern Hilfe”, sagt die Vorsitzende der Erziehergewerkschaft Evangelia Kalaitzi.

Bis zum Jahresende müssen nach einer Vereinbarung mit den Geldgebern 25.000 Staatsbedienstete in eine Übergangsgesellschaft überführt werden. Das Planziel von 12.500 Überführungen bis Ende Juni hat Griechenland verfehlt.