Eilmeldung

Eilmeldung

Neues Hanson-Album: "Songs zum Mitgrölen"

Sie lesen gerade:

Neues Hanson-Album: "Songs zum Mitgrölen"

Schriftgrösse Aa Aa

Sechzehn Jahre ist es her, dass die Hanson-Brüder sich mit “MMMBop” in unsere Gehörgänge bohrten. Seit dem ist viel passiert im Leben der drei Brüder: Sie wurden für mehrere Grammys nominiert und verkauften weltweit mehr als 16 Millionen Alben. Die Band existiert bereits seit 21 Jahren und so kommt es, dass die Hansons nun schon ihr neuntes Album veröffentlichen. Das heißt “Anthem”, zu deutsch: Hymne und die neue Single nennt sich “Get the girl back”.

Dazu sagte Zac Hanson: “Das Album heißt aus einem besonderen Grund so. Es hat eine Klasse, die die anderen Alben nicht so sehr hatten. Die Songs haben eine bestimmte Größe und Qualität. Als wir sie schrieben dachten wir an das Publikum. Man hört in den meisten Songs die Stellen, die für das Publikum geschrieben wurden, damit es mitsingen kann. Wir sind immer noch Hanson, wir lieben Melodien, wir lieben Harmonien, wir schreiben immer noch gerne Songs, die im Kopf bleiben, die man immer wieder hören will.”

“Hanson” haben auf ihrem Album viel Neues ausprobiert. Dieses Mal gibt es Bläser und Background-Chöre. Man hört es: Das Album ist eine Verneigung vor den alten Motown-Klassikern. Zac Hanson meint: “Wenn man die Platte anhört, dann ist da sofort der alte Motown-Sound. Da sind die alten Bezüge: Man hört Kuhglocken, die Baseline. All das ruft einem eine Ära amerikanischer Rock and Roll und Soul-Musik in Erinnerung. Aber es ist melodisch, tanzbar, es ist so etwas wie ein klassisches Thema.”

Die Band ist derzeit auf Welttour und macht in den unterschiedlichsten Ländern Station, u.a. in den USA, Brasilien, Großbritannien, Deutschland, der Schweiz und Jamaika.